Projekt

Kritische Politik-
und
Sozialstaatsanalyse

Umbau des deutschen Sozialstaates:

Hartz-Reform, Rentenreform, Gesundheitsreform

Sonstige Tagespolitik






Intro Sozialreformen



Hartz-Reform



Gesundheitsreform



Rentenreform


Home | Kontakt | Impressum | Haftung | Widmung | Sitemap


Hartz-Reform

- Aktuelles  10                                      Stand: Herbst/Winter '08/'09



Einige Hartz IV - Änderungen   -  mit und ohne Kommentar


Im Herbst 2008 wurden diverse Änderungen im Bereich Hartz IV bzw. ALG II ver-
kündet:

Abschaffung des Existenzgründungszuzschusses

Abschaffung von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen für ALG II - Empfänger

Abschaffung der Übernahmen von Sozialkosten bei Einstellungen älterer Arbeitsloser

Streichung bzw. Zusammenlegung diverser Fortbildungsmaßnahmen

Mehr Befugnisse von Arbeitsvermittlern gegenüber ihrer Klientel, die sogar Friseurbesuche als Teil der "Begleitung von Bewerbungsaktivitäten" zahlen können
- will sagen: vermehrte Drangsalierung von Arbeitslosen unter dem Titel "passgenaue Vermittlung". Was hier den Leuten abverlangt wird, ist, dass sie zwecks Herrichtung als billige und willige Arbeitskraft nur das Interesse der Gegenseite an ihrer Verwertung kennen sollen und dies den lieben langen Tag an sich druchzuexerzieren haben: sogar das äußerer Erscheinungsbild soll man sich als Waffe in der Konkurrenz um die Ausbeutungsplätze des Kapitals einleuchten lassen. Fragt sich nur noch, ob der neue Topf des Arbeitsamtes es auch für Dauerwellen hergibt, oder der einfache Bürstenschnitt beim Friseur-Azubi für 10 Eur das non  plus ultra ist.

Quelle: Südd. Zeitung 06.11.08
 

 



© 2015
by Projekt Kritische Politik- und
Sozialstaatsanalyse