Projekt
Kritische Politik- und Sozialstaatsanalyse


Tages-Politik - Analyse und Kritik

1.
Sozialpolitik/Umbau des deutschen Sozialstaates
Arbeitsmarktpolitik (u.a. Hartz I-IV)/Gesundheits-/Rentenpolitik
2.
Sonstige Tages-Politik
Wirtschafts-/Finanz-/Steuer-/Umwelt-/Energiepolitik, Innen- und
Aussenpolitik/Europapolitik, Internationale Politik
 



Letzte Aktualisierung: 10/11-2022

























































 
Das Online-Projekt Tages-Politik würdigt in betont kritischer Absicht ausgewählte Ereignisse der Tages-Politik. Dabei setzt es sich ab sowohl von der etablierten Öffentlichkeit als auch von dem rechten Spektrum, aber ebenso von verkehrten linken Weltsichten. Tages-Politik legt offen die dem Gang der bürgerlichen Innen- und Weltpolitik innenwohnenden Absurditäten und Gemeinheiten sowie den ideologischen, parteilichen Gehalt der üblichen wie rechten und linken Berichterstattung bzw. des diesbezüglichen Kommentarwesens. Die Site Tages-Politik gliedert sich im Wesentlichen in die Bereiche Sozialpoltitik (Arbeitsmarkt-/Gesundheits- und Rentenpolitik), Wirtschafts- und Finanzpolitik, Steuerpolitik, Innenpolitik, Gewerkschafts-/Umwelt- und Energiepolitik, Außen-/Europapolitik. Tages-Politik beschränkt sich nicht auf herausgehobene Vorkommnisse, sondern behandelt ebenso Themen von weniger öffentlicher Aufmerksamkeit.
Zusatz: zu Leserkritiken von wegen "Satzungetüme", "Un-
verständliches", "Verkompliziertes" auf dieser Site

 

Special: 
Zu der grundverkehrten Politsendung ARD-Monitor:
Das Motto "Hintergrund statt Oberfläche" - eine einzige Dummheit:  
Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4
Sendung v. 27.10.22: Von den Irrungen einer Politsendung
zu sog. Lieferkettengesetz
(siehe Teil 4)      

Aktuelles

22.11.22 - Das Bürgergeld im Gesetzgebungsstreit:
Zum Streit um das geeignete Instrumentarium zur
Verpflichtung auf Lohnarbeit
  ! Brandaktuell !


17.11.22 - Stand  des Ukraine-Krieges Nov. 2022:
Ukrainischer Raketeneinschlag in Polen: die NATO gibt sich gnädig u. ruft noch nicht den Bündnisfall aus

17.11.22 - DGB zu Fachkräftemangel:
Nichts als falsche Sorge um den Nachschub von rentabler
Arbeitskraft
  


15.11.22 - Eine neue Reform im Gesundheitswesen:

Anmerkungen zum Finanzstabilisierungsgesetz


07./08.11.22 - Weltklimakonferenz in Ägypten:

Klimapolitik im Zeichen des Auftriebs fossiler Energie-
wirtschaft
     


28.09.22 - Rechtsruck in Italien/Teil 2:

Vorwärts mit den Nationalinteressen Italiens!  
 

21.10.22/03.11.2022
Iran-Proteste und -Demonstrationen: !Aktualisiert!

Zu den Fehlern der Proteste im Iran und deren Unter-
stützer sowie den imperialistischen Weiterungen

 

19.10.22 - Stand des Ukraine-Krieges Okt. 2022:
 
Zum russischen Strategiewechsel und dessen westliche
Einordnung 


13.10.22 - Bundestagsdebatte zum Bürgergeld:
   
Zu den Lügen u. Gemeinheiten in Sachen Bürgergeld
  

29.09.22 - Gaspreisbremse statt Gasumlage:
Von den Tücken eines Programms, Wirtschaft  und Bürger
für einen Wirtschaftskrieg in Haft zu nehmen


28.09.22 - Rechtsruck in Italien:
Eine Postfaschistin Meloni als Gefahr für das schöne
Europa?
  

16./22.09.22 - Raffinerie PCK Schwedt/Teil 2
Zur staatlichen "Rettung" einer Raffinerie und ihren
energie- und wirtschaftspolitischen Maßstäben
+ Nachtrag

Unsere  T o p s  der Tages-Politik
Stand des Ukraine-Krieges Sept. 2022 - 13./21.09.22
Krisenpropaganda in Kriegszeiten (Teil 2) - 07.09.22
Zum Friedensnobelpreis 2022 - 07.10.22
Von Gasumlagen und Hilfspaketen - 15.08.22
Verzichtspropaganda in Kriegszeiten - 05.08.22
Zum Nato-Strategiepapier - 15.07.22
Von Wirtschaftsboykotten, Hilfspaketen, konzert. Aktionen-05.07.22
Nato-Beitritte von Schweden und Finnland - 03.05.22
Harte Zeiten in Kriegszeiten - 30.3./03.5./25.5/06.22/10.7.22
Zum Parteitag der Linken - 26.06.22

* * *
Klimapolitik aktuell:
Klimakonferenz in Ägypten - 07./08.11.22

Sozialpolitik Aktuell :
GKV-Finanzstabilisierungsgesetz -2022      ! N e u !
Zum Bürgergeld/Teil 2 - 2022  
Grundrente/Teil 2 - Sept. 2021 
Pflegereform 2021 - Juni 2021

Entwicklungspolitik:
"Paradigmenwechsel in der dt. Entwicklungspolitik" - 09.2020